„fitter werden“: Wo fängst du am besten an?

Du willst fitter werden, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Super! Du bist nämlich bei mir genau richtig! Nimm an meinem kostenlosen Newsletter-Kurs teil!

cropped-sula_logo_180x180.png

Ich zeige dir in meiner kostenlosen Newsletter-Serie „fitter werden“ wo du beginnen musst, um deine Fitness nachhaltig zu verbessern. Und vor allem zeige ich dir wie du die Übungen am besten ausführst, um größtmöglichen Nutzen daraus zu erzielen! Meiner Meinung nach der entscheidende Punkt, der jedoch bei der Vielzahl an Fitnessprogrammen, die am Markt sind, leider durchwegs zu kurz kommt.

Außerdem bekommst du von mir Möglichkeiten vermittelt, wie du dich gesund steigerst, um deinen Körper immer wieder neu herauszufordern.

cropped-sula_logo_180x180.png

Was bedeutet denn „fitter werden“ genau für dich?

Möchtest du…

  • einen schlanken, straffen Körper?
  • ein paar Kilos abnehmen?
  • einfach „etwas Gutes“ für dich tun?
  • deine diffusen Verspannungen in Rücken und Nacken loswerden?
  • in den zweiten Stock zu Fuß rauf gehen können ohne außer Atem zu kommen?
  • deine Einkäufe spielend selbst heimtragen können?
  • einfach schmerzfrei und leistungsfähig werden mit einem optisch athletischen Körper?

Dann trag dich gleich hier in meinen Newsletter ein!

Ich zeige dir in den kommenden Newsletter-Ausgaben vollkommen kostenlos wo du beginnen musst, um deine Definition von „fitter werden“ (im besten Falle eine der oben genannten) Schritt für Schritt gesund und sicher zu erreichen! Es ist im Grunde leicht – schwierig ist „nur“ das Durchhalten. Aber auch das bekommen wir gemeinsam hin! 🙂

cropped-sula_logo_180x180.png

Was bedeutet das nun konkret?

Ich starte mit Kalenderwoche 46 (also ab dem 12. November 2018) eine besondere Reihe meines Newsletters, in der sich in den darauffolgenden acht Wochen alles um das Thema „fitter werden“ dreht. Ich zeige dir in diesen acht Newsletter-Ausgaben ganz genau:

  • wo du anfangen musst
  • welche Übungen du wie ausführen musst
  • worauf du dabei ganz besonders achten musst und
  • was du machen kannst, um deine Fitness zusätzlich zu fördern.
  • Übungen aus dem Yoga, Functional Training, Faszientraining, Pilates und klassischen Kräftigungs- sowie Konditionstraining berücksichtige ich dabei ebenso, wie Motivationsbooster und einfach umsetzbare Ernährungstipps und -tricks
  • Nützliches „Insider“-Wissen zur sinnvollen Trainingsgestaltung und -ausführung gibt es obendrein

cropped-sula_logo_180x180.png

Wichtig noch für dich zu wissen

Für ein richtig gutes und sinnvolles Workout brauchst du im Grunde KEINE Zusatzgeräte und auch nicht Unmengen an Zeit! Zusatzgeräte brauchst du zum Beispiel nur mit zunehmender Fitness (wenn das eigene Körpergewicht nicht mehr ausreicht – ja, auch das kannst DU erreichen! :)) oder um spezielle Wirkungen oder Trainingsreize zu erzielen (beispielsweise einen Tennisball um das Fasziengewebe geschmeidiger zu machen).

Zumindest 2-3 Mal pro Woche solltest du dir 30-45 Minuten fest einplanen, um spür- und sichtbare Erfolge zu erzielen! Alles darunter bringt leider nichts – so leid es mir tut, es ist tatsächlich so. Willst du was erreichen, musst du auch ein Mindestmaß an Engagement zeigen. Aber hey, du bist schon mal auf dieser Seite gelandet, also gehe ich davon aus, dass du in der Tat gewillt bist endlich richtig loszulegen! 🙂

cropped-sula_logo_180x180.png

Das bekommst du von mir in den Sonder-Newslettern zum Thema „fitter werden“

Jeder Newsletter widmet sich in diesen acht Wochen einem eigenen Schwerpunkt (kleine Änderungen vorbehalten):

  • Ausgabe 1: „Fitter werden“ mit den unverzichtbaren Basisübungen (die „Klassiker“)
  • Ausgabe 2: Fokus Nutzen: Warum diese Übungen und keine anderen? Was passiert dadurch in Körper und Geist? Was bringt es dir?
  • Ausgabe 3: Gesunde (!) Steigerungen der Basis-Übungen (mit und ohne Zusatzgeräte) und wann der richtige Zeitpunkt zur Steigerung ist – ab WANN wird der Körper „besser“?
  • Ausgabe 4: Fokus Ausführung Teil 1: z. B. Wann wird aus Bewegung Training? Worauf musst du achten? Wie holst du das Maximum aus dem Training? Wie trainierst du richtig?
  • Ausgabe 5: Sinnvolle Trainingsergänzungen Teil 1 (z. B. Wann ist Yoga sinnvoll? Wie geht Balance-Training? Wann und für wen ist High Intensity Training sinnvoll? Wie geht richtiges Faszientraining? etc.)
  • Ausgabe 6: Gesunde (!) Steigerungen der fortgeschrittenen Übungsvarianten (mit und ohne Zusatzgeräte)
  • Ausgabe 7: Fokus Ausführung Teil 2
  • Ausgabe 8: Sinnvolle Trainingsergänzungen Teil 2

Und das Beste: Dieses Angebot ist absolut kostenlos für dich! Trag dich gleich hier in meinen Newsletter ein und schon bist du dabei!

cropped-sula_logo_180x180.png

Warum biete ich das alles kostenlos an? 

Weil ich über die Jahre immer wieder festgestellt habe, dass sich die Menschen mit vielversprechenden Trainingsprogrammen abquälen (á la „Zum Sixpack in vier Wochen“ etc.), um dann festzustellen, dass die Angebote oft nicht halten können, was sie versprechen. Oftmals ruft das Workout körperliche Beschwerden hervor (in den meisten Fällen durch eine falsche oder ineffiziente Übungsausführung). So sinkt die Motivation und das Durchhaltevermögen. Die Erfolge bleiben aus und der Spaß an der Bewegung bleibt sowieso auf der Strecke.

Das muss nicht sein, sage ich!

Ich möchte zeigen, dass man mit jedem Training – wenn es denn richtig (!) ausgeführt wird – gewisse Erfolge erzielen kann. Und um dir die Orientierung im Fitnessdschungel zu erleichtern, zeige ich dir in der 8-wöchigen Newsletter-Serie Schritt-für-Schritt ganz konkret wo du beginnen musst und wie der Weg für dich gesund und richtig weitergeht, um deine Definition von „fitter werden“ zu erreichen.

Dieses 8-Wochen-Kursprogramm biete ich nur jetzt und einmalig absolut kostenfrei an. Nach Ablauf der acht Wochen wird das Programm nur noch im Rahmen eines kostenpflichtigen Online-Kurses erhältlich sein. Also nutze die Chance und sei einer von jenen, die davon kostenlos profitieren!

cropped-sula_logo_180x180.png

Du kennst mich noch nicht?

Ursula Mitteregger
Das bin ich! 🙂 Mag. (FH) Ursula Mitteregger, Personal und Group Fitness Trainerin

Dann möchte ich mich dir noch kurz vorstellen! Ich bin Ursula – oder einfach kurz Sula. Ich bin mehrfach ausgebildete Fitnesstrainerin und seit über 10 Jahren in der Fitnessbranche als Personal und Group Fitness Trainerin tätig. Seit gut zwei Jahren bin ich auch als Yogalehrerin (500h, Yoga Alliance zertifiziert) aktiv.

Ich habe mir durch zahlreiche und sehr vielseitige Fitnessausbildungen das reglementierte Gewerbe der sportwissenschaftlichen Beratung erarbeitet und bin dadurch bei meinen Trainings sehr fundiert und vielseitig aufgestellt. Im Laufe der Zeit habe ich erkannt, dass es ein gekonnter Mix aus vielen unterschiedlichen Disziplinen ist, der den Körper nachhaltig rundum gesund, fit und leistungsfähig macht. So lasse ich in meinen Personal Trainings sowohl Elemente aus dem Yoga, Pilates und Functional Training als auch aus dem klassischen Kräftigungs- und Ausdauertraining bis hin zum High Intensity (Intervall) Training und Kick-Boxen einfließen.

Besonders wichtig ist mir dabei die richtige Ausführung! Denn nur wenn die Übungen korrekt und mit größtmöglichem Nutzen ausgeführt werden, bringt dir das auch gesund rasche und nachhaltige Ergebnisse.

cropped-sula_logo_180x180.png


*** In den Newsletter eintragen ***


Hier kannst du dich nun in meinen Newsletter eintragen – und schon bist du bei meiner kostenlosen 8-wöchigen Sonder-Newsletterserie dabei! Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder mittels Abmeldelink in jedem Newsletter von diesem Service abmelden.

„Fitter werden“ war wirklich nie einfacher! 🙂

Ich freu mich, wenn du mit dabei bist!

cropped-sula_logo_180x180.png

Du hast Fragen?

Schreib mir einfach eine E-Mail an office@sulafitness.com.

Viele weitere Infos findest du auch auf meiner Website www.sulafitness.com.

Bis bald,

deine Sula 🙂

cropped-sula_logo_180x180.png